Newsletter SSW
Informujemy, że nasz serwis internetowy wykorzystuje pliki cookie.

Używamy informacji zapisanych za pomocą plików cookies w celu zapewnienia maksymalnej wygody w korzystaniu z naszego serwisu oraz zbierania informacji dotyczących odwiedzin na stronie. Jeśli nie wyrażasz zgody, ustawienia dotyczące plików cookies możesz zmienić w ustawieniach swojej przeglądarki.

Zamknij
PL / EN / DE / FR

PL / EN / DE / FR

Aktuelles

Dominik Strzałkowski Redner im 6. Biogas Forum im Rahmen der Renexpo Poland


Am 25. Oktober fand in Warschau die 6. Ausgabe des Biogas-Forums statt, in dem Dominik Strzałkowski den Vortrag „Nutzungsbedingungen von System der Einspeisungstarifen bei Biogasanlagen” hielt.

Das diesjährige Biogas-Forum war den neusten Änderungen im Gesetz über erneuerbare Energiequellen aus der Sicht der Biogasbranche gewidmet.

SSW ausgezeichnet im IFLR1000 Ranking 2018


Im internationalen Ranking von Rechtskanzleien IFLR1000, wurde die SSW in folgenden Kategorien ausgezeichnet:

Banking & Finance (Bank- und Finanzwesen)

  • Project finance (Projektfinanzierung)

Capital Markets (Kapitalmärkte)

  • Equity (Eigenkapital)

Project Development (Projektentwicklung)

  • Energy (Energie)
  • Infrastructure (Infrastruktur)

Im Ranking erschienen ebenfalls individuelle Auszeichnungen:

  • Piotr Spaczyński im Praxisbereich Energy & Infrastracture und Project development als Highly regarded
  • Wojciech Szczepaniak im Praxisbereich Investment funds und Capital Markets: Debt als Highly regarded
  • Michał Badowski im Praxisbereich M&A als Rising star
  • Paweł Chyb im Praxisbereich M&A als Highly regarded
  • Szymon Okoń im Praxisbereich Banking und Capital markets: Debt als Highly regarded

Und so beschrieben uns die Kunden:

Capital Markets – Sektor (Kapitalmärkte – Sektor)

Ein im Bereich Kapitalmärkte tätiger Kunde behauptet, dass „Das Team für Kapitalmärkte ein sehr starkes Team ist. Sehr gut organisiert. Es besteht kein Bedarf, um etwas zu verbessern.” Ein Kunde aus dem Bereich der technologischen Industrie behauptet, dass „sie hoch qualifiziert und immer erreichbar sind, wenn man sie braucht. Die Kommunikation ist sehr gut. Das Team verfügt über außerordentliches Wissen über technologische Industrie, was sich als sehr nützlich erwies und dazu verhalf, dass der Prozess der Zusammenarbeit sehr gut verlief.”

Wiederum behauptet ein im Bereich von Investmentfonds tätiger Kunde, dass „sie sehr flexibel und proaktiv sowie erfahren und professionell sind. Das von Dr. Szymon Okoń geleitete Team ist eines der besten im Sektor des Bankwesens in Polen. Sie helfen immer gern. Sie verknüpfen erfolgreich ihre Recht- und Finanzenkenntnisse und erbringen Rechtsdienstleistungen auf dem Niveau internationaler Kanzleien. Empfiehlt wärmstens.

Kunden aus dem Bereich von Computerspielen wussten das Team für Kapitalmärkte ebenfalls zu schätzen indem sie behaupteten, dass „die SSW ein sehr starkes, von Dr. Okoń geleitetes Team im Sektor der Kapitalmärkte besitzt. Die Anwälte sind 24/7erreichbar, kennen die Branche der Computerspiele gut und sind darin Leader auf dem Markt.

M&A – Sektor (Fusionen und Übernahmen – Sektor)

Ein Kunde des M&A-Sektors bezeichnet das Team als „geschäftsorientiert, einsatzbereit und fähig dem Businessrisiko vorzubeugen bevor es auftritt”, ein anderer meint wiederum, dass „die Kanzlei über außerordentliche Möglichkeiten im M&A-Sektor verfügt, und die Schnelligkeit der Problemlösung des Teams außergewöhnlich ist. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse anderer Branchen (z.B. Steuern), was den Prozess der Zusammenarbeit vereinfacht und beschleunigt.

Viele Kunden zeichneten nicht nur die Teams aus, sondern auch einzelne Personen:

Katarzyna Dymel

„Hervorragend in Finanzierungssachen”.

Szymon Okoń

„Szymon Okoń findet immer optimale Lösungen. Er ist sehr proaktiv und professionell.”

„Er verfügt über gute Kommunikations- und Verhandlungskenntnisse, ist auf Business eingestellt, was eine maßgebende Bedeutung hat.”

„Szymon achtet immer aufs kleinste Detail, die Zusammenarbeit mit ihm ist sehr ungehindert und auf Zielumsetzung gerichtet. Er verfügt über großes Wissen im Rechtsbereich, zu technischen Fragen und Erfahrung in IPO-Verfahren.”

„Der beste, sich in Sachen Schuldenfinanzierung spezialisierende Rechtsanwalt, den ich je getroffen habe. Aktiv im Rahmen von Schuldenfinanzierung bei öffentlichen Emissionen, Privatemissionen, Emissionen bei Schuldfinanzierungen an Finanzinstitute. Immer erreichbar, sehr proaktiv. Vorreiter unter Anwälten auf dem Markt.”

„Geschäftsorientiert, außergewöhnlich zuverlässig, sehr kreativ und kundenorientiert. Szymon bringt jede Sache sehr schnell auf den Punkt. Er ist absoluter Leader auf dem Markt des Bankrechts.”

Sebastian Ponikowski

„Einer der begabtesten Rechtsanwälte im M&A-Sektor in Warschau. Man kann ihm praktisch keine Schwächen vorwerfen.”

Patrycja Goździowska, Tomasz Wickel und Łukasz Karpiesiuk Redner auf der 8. International Taxation in CEE


Vom 12. bis 13. Oktober 2017 fand in Prag die 8. Ausgabe der International Taxation in CEE statt. Die Konferenz versammelte wieder einmal viele Steuerexperten aus Mittel – und Osteuropa.

Das diesjährige Ereignis ist der Diskussion über die wichtigsten Fragen, die das Steuermilieu in Mittel- und Osteuropa verändern gewidmet worden. Die Redner sprachen vor allem über BEPS, Verrechnungspreise, die Mehrwertsteuer sowie effektive Maßnahmen zur Verwaltung von Steuerfunktionen.

Patrycja Goździowska und Tomasz Wickel stellten die polnische Perspektive der globalen Initiative zur Vorbeugung von Steuerumgehung vor.

Łukasz Karpiesiuk erzählte in seinem Vortrag u.a. davon, was benötigt wird, damit Steuerlösungen zu Hilfsmitteln für einen Staat werden.

Die SSW-Kanzlei Partner des 6. Wolves Summits


Vom 10. bis 11. Oktober fand in Warschau die 6. Konferenz für Start-ups, Investoren, Korporationen und Unternehmer aus Mittel- und Osteuropa - Wolves Summit statt.

Die SSW ist wieder einmal Partner dieses Ereignisses. RA. Wojciech Szczepaniak nimmt an einer Podiumsdiskussion von Investoren teil, zum Thema: Verschiedener Methoden der Beschaffung vom Fremdkapital für Start-ups. Er ist ebenfalls Mitglied der Jury.

Details zum Ereignis finden Sie auf den Seiten des Events Wolves Summit

Patrycja Goździowska ausgezeichnet vom International Tax Review auf der Rangliste Women in Tax Leaders


Patrycja Goździowska, mit dem Team für Steuerberatung der SSW-Kanzlei zusammenarbeitender Partner, wurde ausgezeichnet vom International Tax Review in der 3. Ausgabe der Rangliste Women in Tax Leaders.

International Tax Review ist Herausgeber von Prestige-, anerkannten Steuerberater und -experten der Publikationen zu Steuern und Recht. Patrycja fand sich unter den meist geschätzten Steuerberatern.

Women in Tax Leaders 2017 ist die dritte Ausgabe der Publikation über die unter Steuerberatern meist geschätzten Frauen in dutzenden von Ländern der Welt - Einzelheiten.

Maciej Duch, Sebastian Ponikowski und Tomasz Wickel Redner im Workshop „REITs – neues Instrument auf dem Immobilienmarkt”


Vom 20. bis 21. September 2017 fand in Warschau der Workshop „REITs – neues Instrument auf dem Immobilienmarkt” statt.

Im Treffen hielten die Vorträge „Die Besprechung vom neuen Investmentmodell angesichts  des  Gesetzes über Gesellschaften des Marktes für Immobilienvermietung” und „Schlüsselfragen zur Besteuerung von REITs” Maciej Duch, Sebastian Ponikowski und Tomasz Wickel.

In ihren Vorträgen stellten die Experten der Immobilienbranche vor, wie das Modell der REITs (Real Estate Investment Trust – Gesellschaften) auf Auslandsmärkten funktioniert und ob es möglich ist diese Lösungen auf den polnischen Markt zu übertragen. Ferner analysierten die Redner der Workshops die Gesellschaften, die in Polen im Rahmen der REIT-Formel tätig sind, ob sich deren Tätigkeit als Erfolg oder Niederlage erwiesen hat.

An den Workshops nahmen Bauträger, Vertreter der Branche von Gewerbeimmobilien sowie an REIT-Investitionen interessierte Personen teil.

”Wie verbessert man das Steuersystem effektiv und sinnvoll?” Patrycja Goździowska Teilnehmerin einer Debatte vom Tageblatt „Dziennik Gazeta Prawna”


Am 28. September 2017 fand eine von der Redaktion des Tageblattes „Dziennik Gazeta Prawna” organisierte Diskussion statt, deren Gegenstand die Frage der Abdichtung vom Steuersystem und deren Einfluss auf Unternehmer war.

An der Diskussion im Redaktionssitz des Tageblatts „Dziennik Gazeta Prawna” nahmen ebenfalls der stellvertretende Finanzminister Paweł Gruza, der Vorsitzende der ZIPSEE Cyfrowa Polska Michał Kanownik und Experten, die Lewiatan (Arbeitnehmer- und Arbeitgeberverband) und PwC vertraten, teil.

Erfahren Sie mehr im Artikel, der die Diskussion „Wie verbessert man das Steuersystem effektiv und sinnvoll?” umfassender beschreibt - LINK.

Karolina Tulwin und Mariusz Nowakowski Redner auf der Konferenz „Problematische Aspekte von gemeinsamen Zuständigkeitsbereichen der Bauträgerbranche”


Am 6. September fand in Warschau die Konferenz „Problematische Aspekte von gemeinsamen Zuständigkeitsbereichen der Bauträgerbranche” statt. Im Treffen hielten ihre Vorträge zu Themen „Visualisierung in gemeinsamen Zuständigkeitsbereichen – Probleme der Bauträger” sowie „Gewährleistung bei gemeinsamen Zuständigkeitsbereichen in der Praxis” Karolina Tulwin und Mariusz Nowakowski.

Die SSW erweitert ihren Dienstleistungsumfang im Rahmen des Fachbereichs Wettbewerbs- und Verbraucherrecht


Seitdem Polen der Europäischen Union beigetreten ist, wurde die Geschäftstätigkeit in Polen zusätzlichen Anforderungen im Rahmen des Wettbewerbs- und Verbraucherrechts untergeordnet. Um schwere Strafen zu vermeiden, müssen die Unternehmer bei Weiterentwicklungsplänen ihrer Geschäftstätigkeit sowie bei Leitung von Unternehmen auf immer mehr wettbewerblichen Märkten immer komplexere Fragen das Wettbewerbs- und Verbraucherrecht betreffend in Betracht ziehen.

Erfahren Sie mehr über unser erweitertes Kanzleiangebot im Rahmen von Wettbewerbs- und Verbraucherrecht: LINK

Die SSW-Kanzlei Spaczyński, Szczepaniak i Wspólnicy Rechtsberater bei der Ausgabe von Schuldverschreibungen der A-Serie veröffentlicht von einer Gesellschaft der Benefit Systems S.A. Gruppe


Rechtsanwälte aus dem Team für Kapitalmärkte der SSW-Kanzlei Spaczyński, Szczepaniak i Wspólnicy haben bei der Ausgabe von Schuldverschreibungen der A-Serie beraten, die von einer Gesellschaft der Benefit Systems S.A. Gruppe veröffentlicht wurden. Im Rahmen der Ausgabe wurden Schuldverschreibungen im Nennwert von 15 Mio. PLN zugeteilt. Die SSW-Kanzlei übernahm im Prozess die Rolle vom Rechtsberater des Emittenten.

Die Beratung seitens der Rechtsanwälte der SSW umfasste komplexe Unterstützung im Prozess der Vorbereitung von Transaktionsdokumentation, inkl. Dokumentation von Sicherheiten. Seitens der SSW haben im Projekt – Rechtsberater Dr. Szymon Okoń, Partner im Team für Kapitalmärkte, sowie Dawid Brudzisz, Junior Associate in diesem Team, beraten.